BrandingBranding
Fakultät
Mathematikon Entrance

Unsere Fakultät ist akademische Heimat von Forscher:innen, Dozent:innen, und Student:innen der Mathematik und Informatik. Ihre Institute und Betriebseinrichtungen sind untergebracht im angenehm gelegenen Mathematikon auf dem Campus Neuenheimer Feld der Universität Heidelberg. Herzlich Willkommen!

Promotion
Mathematikon Seminar Room

Die Promotion ist der Nachweis der Befähigung zu selbständiger wissenschaftlicher Forschung. Unter dem Schirm der Gesamtfakultät für Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften vergeben wir jedes Jahr über 30 Doktortitel in den Fächern Mathematik und Informatik.

Studium
Mathematikon Library

heiMATH: Ob Mathematik, Informatik oder eine interdisziplinäre Variante, mit Abschluss B.Sc., M.Sc. oder M.Ed., Berufsziel in Forschung, Schule oder Industrie: Bei uns in Heidelberg finden Sie ein reichhaltiges und erstklassiges Lehrangebot für ein anspruchsvolles Studium in einer intellektuell stimulierenden und traditionsreichen Umgebung. 

Outreach
Mathematikon Lobby

Wir fördern das Interesse an Mathematik und Informatik – durch unsere Veranstaltungen für Schulen sowie ein breites Publikum. Ehemalige und Einsteiger nehmen Teil und tragen bei zu gemeinsamem Wissen und Kontakten.

home icon
envelope icon

Prüfungsamt

Das Prüfungsamt, Anke Sopka, ist telefonisch und per Mail erreichbar. Persönliche Sprechstunden können derzeit in der Regel dienstags und mittwochs angeboten werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Anmeldungen für Abschlussarbeiten können weiterhin als Scan per Mail eingereicht werden.
Bei der Abgabe von Abschlussarbeiten akzeptieren wir weiterhin, dass zunächst eine elektronische Version bei BetreuerIn und Prüfungsamt eingereicht wird und die Druckexemplare nachgereicht werden. 

Mathematikon Sculpture 7
Mathematik und Informatik — Studium

Prüfungsamt Informatik

Das Prüfungsamt Informatik verwaltet die Prüfungsergebnisse für die Bachelor- und Masterstudierenden der Angewandten Informatik und stellt Zeugnisse und Bescheinigungen über Studienleistungen aus. Außerdem berät das Prüfungsamt bei administrativen Fragen rund ums Studium.

Bitte beachten:

  • Bei telefonischen Anfragen oder Anfragen per Mail halten Sie bitte Ihre Matrikelnummer bereit.
  • Bei Fragen zu einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre:n jeweilige:n Dozent:in der Veranstaltung.
  • Für die Anerkennung von Studienleistungen, die in einem anderen Fach oder an einer anderen Hochschule erbracht worden sind, gehen Sie bitte vor wie unter Anerkennungen beschrieben.

Prüfungsamt Informatik

Anke Sopka
Prüfungsamt Informatik

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
Raum 1/308
69120 Heidelberg

Tel: 06221 54-14300
Fax: 06221 54-14301
E-Mail:
sekretariat@informatik.uni-heidelberg.de

Anke Sopka

Öffnungszeiten

nach vorheriger Absprache

 

Prüfungsausschuss Informatik

Prof. Dr. Barbara PaechInformatik (Lehramt, Master of Education)

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
69120 Heidelberg

Tel: 06221 54-14360
E-Mail

 
Prof. Dr. Barbara Paech
Sprechstunden: Bitte schicken Sie mir eine E-Mail mit dem Betreff "Online-Sprechstunde", sodass ein Termin ausgemacht werden kann.
Prof. Dr. Michael GertzAngewandte Informatik (Bachelor, Master)

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
69120 Heidelberg

Tel: 06221 54-14350
E-Mail

 
Prof. Dr. Michael Gertz

Anerkennung von Studienleistungen

Wenn Sie Leistungen aus einem anderen Studiengang oder von einer anderen Hochschule anerkennen lassen möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Bereiten Sie die Leistungsnachweise (z. B. Transkript) und die Modulbeschreibungen der Veranstaltungen, die Sie anrechnen lassen möchten, vor. Die Dokumente müssen in deutscher oder englischer Sprache vorliegen. Bitte tragen Sie die Anerkennungswünsche in das entsprechende Formular ein. Bei Leistungspunkten, die nicht nach dem ECTS-System berechnet wurden, benötigen wir eine entsprechende Umrechnung.
  • Reichen Sie die Formulare bitte beim Prüfungsamt Informatik ein. Eine elektronische Übermittlung ist möglich.
  • Nach der Überprüfung durch den Prüfungsausschuss bekommen Sie zeitnah Bescheid und die Leistungen werden ins LSF eingetragen.

FAQs Ansprechpartner an der Fakultät

Studienberatung, Prüfungsausschüsse, Prüfungssekretariate, Studiendekane, Fachschaft: An wen wende ich mich mit welchen Fragen?
  • In der Studienberatung bekommen Sie zuvorderst Informationen. Themen sind alle wichtigen Fragen zum Studium und um das Studium herum, wie etwa Wissensfragen zur Prüfungsordnung, zum Modulhandbuch oder zu Abläufen an der Fakultät. In diesem Kontext werden in der Studienberatung auch erforderliche Bescheinigungen erstellt. Darüber hinaus dient die Studienberatung auch als erste Anlaufstelle bei allgemeinen Problemen im Studium, etwa bei Studienzweifeln oder im Falle persönlicher Notlagen. 
  • Der Prüfungsausschuss ist für die Anerkennung von Studienleistungen zuständig und entscheidet auch über die Genehmigung von Fristverlängerungen. Sie kontaktieren ihn über die jeweiligen Prüfungssekretariate.
  • In den Prüfungssekretariaten werden Ihre Leistungen verwaltet. Alle Fragen zu falsch oder anders zu verbuchenden Leistungen stellen Sie hier. Dies trifft auch auf anzuerkennende Leistungen aus anderen Studiengängen oder dem Ausland zu, wobei diese Entscheidungen vom jeweiligen Prüfungsausschuss getroffen werden. Hier erhalten Sie auch ein Transcript of Records. Darüber hinaus werden in den Prüfungssekratariaten Abschlussarbeiten angemeldet und abgegeben sowie Abschlusszeugnisse erstellt.
  • Die Studiendekane sind für die Studienplanung verantwortlich, also dafür, dass alle Typen von Lehrveranstaltungen in ausreichendem Maße angeboten werden und sich Standardlehrveranstaltungen unserer Fakultät, die im gleichen Semester angeboten werden, nicht überschneiden. Zudem sind sie Ansprechpartner bei gravierenden Problemen in der Lehre, etwa bei ernsten Beschwerden über Dozenten.
  • Die Fachschaft ist kein offizielles Organ der Fakultät, so dass Sie hier keine verbindlichen Auskünfte erhalten können. Andererseits ermöglicht gerade dieser inoffizielle Charakter zusammen mit der studentischen Perspektive oft eine wertvolle Ergänzung der offiziellen Angebote der Fakultät und der Universität. Da die Fachschaft in der Fakultät die Interessen der Studierenden vertritt, ist sie auch ein guter Ansprechpartner für Probleme mit Dozenten oder der aktuellen Studienplanung. Darüber hinaus bietet die Fachschaft noch Services wie Skriptendruck oder Sammlungen Prüfungsfragen an.
Wer ist der Ansprechpartner für meinen Studiengang und wie kontaktiere ich diesen?

Zu allgemeinen Fragen über Ihren Studiengang wenden Sie sich am besten an die Fachstudienberatung – bitte lesen Sie aber auch die Antwort der vorigen Frage. Informationen zu aktuellen Lehrveranstaltungen bekommen Sie am besten direkt bei den jeweiligen Dozenten.

Welcher Prüfungsausschuss bzw. welches Prüfungssekretariat ist für mich zuständig und wie kontaktiere ich diese?
  • Studieren Sie im Bachelor Mathematik 100%, im Bachelor Mathematik 50% oder im Master Mathematik, so sind für Sie der Prüfungsausschuss Mathematik und das Prüfungssekretariat Mathematik zuständig.
  • Studieren Sie im Bachelor Informatik 100%, im Bachelor Informatik 50% oder im Master Data and Computer Science, so sind für Sie der Prüfungsausschuss Informatik und das Prüfungssekretariat Informatik zuständig.
  • Studieren Sie im Master Scientific Computing, so sind für Sie der Prüfungsausschuss Scientific Computing und das Prüfungssekretariat Scientific Computing zuständig.
  • Studieren Sie im Master of Education, so existiert für Sie an der HSE ein zentrales Prüfungsamt. Für die konkrete Abwicklung von Leistungen in Ihrem Fach ist aber das Prüfungssekretariat Mathematik bzw. Informatik zuständig. 

Die Kontaktdaten Ihres Prüfungssekretariats finden Sie auf der zugehörigen Seite, oder Sie erreichen es per Mail über das allgemeine Kontaktformular (Briefumschlag rechts). Ihren Prüfungsausschuss kontaktieren Sie bitte über ihr Prüfungssekretariat.

FAQs Prüfungen und Noten

Ist die Anmeldung zu einer Modulprüfung bindend?

Ja. Im Falle einer Krankheit oder eines anderen gravierenden Hindernisgrundes kontaktieren Sie bitte Ihre Dozentin bzw. Ihren Dozenten, am besten noch vor der Prüfung.

Wenn ich die Klausurzulassung habe, bin ich dann automatisch für die Klausur angemeldet?

Das ist bei unterschiedlichen Dozentinnen und Dozenten verschieden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Dozentin bzw. Ihrem Dozenten nach den Modalitäten.

Was mache ich, wenn sich meine Klausuren überschneiden?

Obwohl wir uns bemühen, die Termine der Modulprüfungen so zu legen, dass sie sich nicht überschneiden, gelingt uns das leider nicht immer. Das trifft insbesondere auf die Abstimmung mit den Prüfungen der Anwendungsgebiete und zweiten Hauptfächer zu. Sind Sie von einer solchen Überschneidung betroffen, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozentinnen oder Dozenten, um das Problem direkt mit diesen zu klären. Eine typische Lösung ist dann, dass Sie nur an einer der beiden Prüfungen teilnehmen und Ihnen die Teilnahme durch die Dozentin bzw. den Dozenten bestätigt wird. Für die andere Lehrveranstaltung gilt diese Bestätigung dann wie eine Krankschreibung und Sie bekommen einen Ersatztermin zugeteilt.

Kann ich eine Klausur auslassen und nur die Nachklausur schreiben?

Es ist nur möglich, sich zu Modulprüfungen anzumelden, nicht zu einzelnen Klausuren. Sind Sie zu einer Modulprüfung angemeldet, die aus einer Hauptklausur und einer Nachklausur besteht, so wird Ihnen bei Nichtantreten ohne triftige Gründe (Krankheit, parallel stattfindende Klausur einer anderen Lehrveranstaltung,...) zur Hauptklausur diese als nicht bestanden gewertet und ein Prüfungsversuch entfällt.

Was mache ich, wenn ich bei einer Prüfung krank bin? Genügt hier eine gewöhnliche Krankschreibung meines Hausarztes?

Für die erste Krankmeldung reicht im Allgemeinen eine Krankmeldung des Arztes, es sei denn, die Dozentin bzw. der Dozent der Vorlesung möchte die Krankmeldung ausdrücklich anders haben. Letzteres ist dann auf der Homepage der Lehrveranstaltung vermerkt.

Kann ich meine Zulassung zu einer Modulprüfung für das nächste Mal aufheben, dass das betreffende Modul angeboten wird?

Im Grundsatz ist dies nicht möglich. Es gibt jedoch eine Kulanzregel, nach der Sie die Klausurzulassung mitnehmen können, wenn:

  • das betreffende Modul in Ihrer Prüfungsordnung ein Pflichtmodul ist,
  • Sie an der Klausur mitgeschrieben und nicht bestanden haben,
  • Sie die nächste Möglichkeit einer Prüfung in diesem Modul nutzen.

Wollen Sie bei Wiederholung des Moduls von dieser Regelung Gebrauch machen, so kontaktieren Sie bitte frühzeitig das Team der betreffenden Lehrveranstaltung, damit dies berücksichtigt werden kann.

Kann ich eine bestandene Prüfung wiederholen, um meine Note zu verbessern?

Nein, das ist in der Prüfungsordnung ausdrücklich ausgeschlossen.

Ich bin durch eine Prüfung gefallen. Was passiert jetzt?
  • Sind Sie zum ersten Mal durch eine Modulprüfung gefallen, so können Sie diese noch mindestens einmal wiederholen. Um herauszufinden, wie viele Wiederholungen für Ihr Modul möglich sind, ziehen Sie bitte Ihre Prüfungsordnung zurate.
  • Haben Sie für ein Modul alle erlaubten Wiederholungsmöglichkeiten ausgeschöpft und die Prüfung nicht bestanden, so haben Sie dieses Modul endgültig nicht bestanden. Im Falle eines Pflichtmoduls verlieren Sie nun den Prüfungsanspruch in Ihrem Fach, im Falle eines Wahlpflicht- oder Wahlmoduls können Sie das betreffende Modul durch ein äquivalentes ersetzen.
  • Unsere Bachelorstudiengänge fordern von Ihnen das Absolvieren einer Orientierungsprüfung. Haben Sie diese nach Beendigung Ihres dritten Fachsemesters nicht bestanden, so verlieren Sie den Prüfungsanspruch in Ihrem Fach.
Wo bekomme ich ein Transkript of Records?

Per Mailanfrage an das zuständige Prüfungssekretariat.

Welche Module tauchen im Transkript of Records auf? Welche im Zeugnis?

Im Transcript of Records tauchen alle Module auf, die in dem Studiengang absolviert werden. Im Zeugnis tauchen nur die Module auf, die für den jeweiligen Abschluss notwendig sind.

Kann ich meine Noten online einsehen?

Ja, über das LSF der Universität im sogenannten Notenspiegel unter dem Reiter Prüfungsverwaltung.

FAQs Bachelor Informatik 100%

Anrechnung von Studienleistungen

Bitte lesen Sie zunächst Paragraph 7 der PO: „Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen sowie Studienabschlüssen“.

Leistungen, die Sie an anderen Universitäten erbracht haben, können grundsätzlich auf Leistungen in Ihrem Studiengang angerechnet werden. Wichtig: eine Anrechnung kann nur von solchen Leistungen erfolgen, die nachweislich durch eine mündliche Prüfung oder durch eine Klausur erbracht und benotet wurden. Nur in begründbaren Ausnahmefällen ist eine Anrechnung möglich, wenn Sie keine Note auf die Leistung erhalten haben. Weiterhin können Leistungen nur angerechnet werden, wenn sie in Art und Umfang mit von uns geforderten Leistungen übereinstimmen (ECTS-Angabe). Der Ablauf ist nun wie folgt:

  1. Erstellen Sie eine Auflistung jener Leistungen, die Sie für anrechenbar halten und deren Anrechnung sie beantragen möchten.
  2. Vergleichen Sie Art und Umfang Ihrer Leistungen mit den von uns geforderten und geben Sie jeweils an, für welche der unsrigen Module Ihre Leistungen angerechnet werden sollen.
  3. Formulieren Sie den Antrag auf Anerkennung an den Vorsitzenden der Prüfungskommission. Verwenden Sie hierzu ausschließlich das zugehörige Formular auf der Webseite der Informatik (zu finden unter „Wichtige Formulare“)!
  4. Kommen Sie zu den Öffnungszeiten in das Prüfungssekretariat und bringen Sie all jene Leistungsnachweise mit, deren Anrechnung beantragt wird. (Das Original zur Kontrolle und eine Kopie als Anlage). Sicherheitshalber sollten Sie auch die Modulbeschreibungen jener Lehrveranstaltungen mitbringen, die Sie besucht haben, damit die Prüfung auf Vergleichbarkeit der Leistung vorgenommen werden kann. Bei Veranstaltungen, die nicht direkt aus der Informatik sind, muss evtl. eine Auskunft beim Prüfungsausschuss des anderen Faches eingeholt werden.
Orientierungsprüfung

Wenn das Modul Einführung in die Praktische Informatik (IPI) auch nach dem dritten Semester noch nicht bestanden ist, dann ist die Frist zum Ablegen der Orientierungsprüfung abgelaufen und Paragraph 13 (3) der PO wird wirksam: „... Bei Versäumen der Frist verliert der Prüfling den Prüfungsanspruch, es sei denn, er hat die Fristüberschreitung nicht zu vertreten“. Da es sich bei IPI um die Einstiegsveranstaltung in das Studium handelt, sollten Sie sich auf jeden Fall ernsthaft fragen, ob Sie für das Informatikstudium geeignet sind. Suchen Sie daher bitte ggf. auch die Studienberatung auf.

FAQs Bachelor Informatik 50%

Mit welchen anderen Fächern lässt sich der Bachelor Informatik 50% kombinieren?

Der Bachelor Informatik 50% lässt sich grundsätzlich mit allen anderen Fächern der Universität Heidelberg kombinieren, die einen 50%-Studiengang anbieten. Bitte beachten Sie bei der Einschreibung, dass Sie Ihre Bachelorarbeit nur im ersten Hauptfach schreiben können, und tragen Sie Ihre Fächer dementsprechend ein, um eine spätere technische Umschreibung zu vermeiden.

Wer kann Bachelorarbeiten betreuen?

Als Betreuer einer Bachelorarbeit kommt jede Lehrperson infrage, die von der Fakultät für Mathematik und Informatik die Prüfungsberechtigung im Fach Mathematik verliehen bekommen hat. Diese Gruppe umfasst sämtliche Professorinnen und Professoren der Fakultät sowie einige Lehrpersonen auf permanenten Ratsstellen - im Zweifelsfall können Sie nachfragen.

Welche Fristen gelten für meine Bachelorarbeit?

Die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit beträgt 3 Monate. Anmelde- und Abgabedatum werden auf dem Formular Anzeige der Bachelorarbeit eingetragen und sind bindend.

FAQs Master Data and Computer Science

Wie wähle ich mein Anwendungsgebiet und welche Veranstaltungen belege ich dort?

Das Anwendungsgebiet soll das Anwendungsgebiet vom Bachelor fortsetzen. Wenn das, etwa aufgrund eines Uniwechsels, nicht geht, klären Sie bitte mit dem Prüfungsausschuss, wie Sie vorgehen können. Im Regelfall ist es nicht möglich, eine Einführungsvorlesung in einem Anwendungsgebiet als Prüfungsleistung in den Master einzubringen.

Die Master-Prüfungsordnung schreibt nicht vor, welche Veranstaltungen Sie im Anwendungsgebiet hören. Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  1. Sie erstellen einen Plan von Veranstaltungen im Anwendungsgebiet in Absprache mit der Studienberatung des Anwendungsgebiets, da diese den Überblick hat, welche fortgeschrittenen Veranstaltungen sinnvoll sind. Diesen Plan lassen Sie sich dort bestätigen und reichen ihn bei uns im Prüfungsamt ein.
  2. Sie integrieren ein interdisziplinäres Projekt: Dazu müssen Sie sich je eine:n Dozent:in aus Informatik und Anwendungsgebiet suchen und in Abstimmung mit diesen beiden den Inhalt des Projektes und die dazu nötigen LV aus dem Anwendungsgebiet festlegen. Auch hier: Bitte lassen Sie sich am Beginn des Projektes diese Festlegung von beiden Dozent:innen bestätigen und reichen ihn bei uns im Prüfungsamt ein. Wenn Sie keine Kontakte im Anwendungsgebiet haben, suchen Sie zuerst die Person in der Informatik. Diese kann dann wahrscheinlich Kontakte im Anwendungsgebiet herstellen.

Die 18 LP im Anwendungsgebiet sind durch nicht-informatische Module auf Bachelor- oder Masterniveau zu erbringen. Von den 18 LP können bis zu 10 LP durch ein interdisziplinäres Projekt erbracht werden.

  • Sie müssen die Wahl des Anwendungsgebietes und der Module bzw. des Projekts dafür vor Beginn des Moduls IAG vom Prüfungsausschuss Master Data and Computer Science genehmigen lassen. Dabei können Sie natürlich auch schon genehmigte Vorschläge übernehmen.
  • Sie müssen dabei eine Bestätigung vom Studiendekanat (oder der Studienberatung) des Anwendungsgebietes vorlegen, die diese Wahl aus Sicht des Anwendungsgebietes genehmigt und als sinnvoll bestätigt.
  • Die Auswahl der Veranstaltungen im gewählten Anwendungsgebiet ist verbindlich und kann nur in gut begründeten Ausnahmefällen verändert werden.
  • Die Module im Anwendungsgebiet müssen benotet sein, unbenotete Module werden nur in begründeten Ausnahmefällen zugelassen.
  • Falls Sie ein Projekt machen wollen, muss sowohl eine Bestätigung der Dozierenden aus Informatik und Anwendungsgebiet vorgelegt werden. Wenn Sie keine Kontakte zu einem Anwendungsgebiet haben, suchen Sie zuerst die Person in der Informatik. Diese kann dann wahrscheinlich Kontakte im Anwendungsgebiet herstellen.
Zuletzt aktualisiert am 17. Jan. 2022 um 09:00