BrandingBranding
Fakultät
Mathematikon Entrance

Unsere Fakultät ist akademische Heimat von Forscher:innen, Dozent:innen, und Student:innen der Mathematik und Informatik. Ihre Institute und Betriebseinrichtungen sind untergebracht im angenehm gelegenen Mathematikon auf dem Campus Neuenheimer Feld der Universität Heidelberg. Herzlich Willkommen!

Promotion
Mathematikon Seminar Room

Die Promotion ist der Nachweis der Befähigung zu selbständiger wissenschaftlicher Forschung. Unter dem Schirm der Gesamtfakultät für Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften vergeben wir jedes Jahr über 30 Doktortitel in den Fächern Mathematik und Informatik.

Studium
Mathematikon Library

heiMATH: Ob Mathematik, Informatik oder eine interdisziplinäre Variante, mit Abschluss B.Sc., M.Sc. oder M.Ed., Berufsziel in Forschung, Schule oder Industrie: Bei uns in Heidelberg finden Sie ein reichhaltiges und erstklassiges Lehrangebot für ein anspruchsvolles Studium in einer intellektuell stimulierenden und traditionsreichen Umgebung. 

Outreach
Mathematikon Lobby

Wir fördern das Interesse an Mathematik und Informatik – durch unsere Veranstaltungen für Schulen sowie ein breites Publikum. Ehemalige und Einsteiger nehmen Teil und tragen bei zu gemeinsamem Wissen und Kontakten.

home icon
envelope icon
Ruled surface model
Mathematik und Informatik — Studium

Mathematik studieren in Heidelberg

An der Fakultät für Mathematik und Informatik auf dem Campus Neuenheimer Feld der schönen Universitätsstadt Heidelberg erfahren die Studierenden der Mathematik was es bedeutet, abstrakt zu denken und logisch zu argumentieren.

Die Mathematik bezeichnet das Handwerk zur Einsicht und ist das wohl älteste akademische Fach überhaupt. Das Studium der Mathematik an der Universität erfordert Begeisterung für das reine Denken, Entschlossenheit und Ausdauer. Eine Affinität zur Rechenkunst kann nützlich sein, ist aber alles andere als unabdingbar. Die Forschung in der reinen und angewandten Mathematik hat Hochkonjunktur, und als die universelle Wissenschaft schlechthin treibt und ermöglicht die Mathematik Fortschritt in allen Bereichen der Technologie und Gesellschaft. Die Türen zu Berufen in der Wirtschaft, Wissenschaft oder Forschung stehen Ihnen mit einem abgeschlossenen Mathematik-Studium also weit offen.

Wie ist ein Studium der Mathematik an der Universität Heidelberg aufgebaut?

Die Mathematik in Heidelberg zeichnet sich durch die starke Verbindung zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen den einzelnen Teilgebieten aus. Das Studium der Mathematik an der Heidelberger Fakultät für Mathematik und Informatik gliedert sich zunächst in die grundständigen Studiengänge Bachelor 100 % (B. Sc.) und Bachelor 50 % (B. Sc.). Darauf aufbauend können die Studiengänge Master Mathematik (M. Sc.) oder Master Lehramt (M. Ed.) gewählt werden.

Die Bachelorstudiengänge vermitteln den Studierenden eine mathematische Grundausbildung. Sie werden gegliedert in das sogenannte Fachstudium, das umfassende Kompetenzen im Bereich der reinen und angewandten Mathematik vermittelt, und das Anwendungsgebiet, das fächerübergreifend einen Einblick in verschiedene Nebenfächer ermöglicht. Im Masterstudiengang Mathematik haben Studierende die Möglichkeit, aus verschiedenen Bereichen einen Schwerpunkt zu wählen und ihr Wissen dahingehend auszubauen und zu vertiefen.

Bachelor Mathematik 100 % oder 50 %

AbschlussBachelor of Science (B. Sc.), im Bachelor 50 % ggf. auch Bachelor of Arts (B. A.)
StudiengangstypGrundständig
StudienbeginnJeweils zum Wintersemester
Regelstudienzeit6 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch
BewerbungsverfahrenNicht zulassungsbeschränkt, keine Aufnahmeprüfung

Master Mathematik

AbschlussMaster of Science (M. Sc.)
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch, teilweise Englisch
BewerbungsverfahrenZugangsbeschränkt
Zuletzt aktualisiert am 30. Aug. 2021 um 11:26